COVID-19 UND LEITFADEN DER ADIPOSITAS -CHIRURGIE

Zur aktuellen Zeit, wie auch auf der ganzen Welt, ist die Türkei von der Covid-19-Pandemie betroffen.
Dank der frühen Maßnahmen, ab März 2020, ist der Regierung in der Türkei gelungen, die Verluste aus diesem Prozess zu minimieren.
In Antalya, der Stadt, in der sich unsere Klinik befindet, wurde der Normalisierungsprozess dank strengerer Quarantänemaßnahmen schneller eingeleitet, als in anderen Großstädten wie Istanbul, Izmir und Ankara.
Derzeit sind keine neuen Fälle erfasst worden, selbstverständlich werden neben den Lockerungen der Corona Regeln, wie Maskenpflicht und soziale Distanz weiterhin gegen die Pandemie eingehalten.
Unser Krankenhaus befindet sich in einer sterilen Krankenhausklasse und COVID-19-Patienten werden nicht untersucht und behandelt. Es ist kein Pandemiekrankenhaus.


Was erwartet Sie wenn sie nach Antalya kommen?

Wir empfehlen unseren Ausländischen Mitbürgern, die im Rahmen der internationalen Flugregeln in unser Land einreisen, sich von ihrer Fluggesellschaft über die Regeln während des Fluges und der Ankunft in die Türkei nach den vorgegebenen Maßnahmen zu verhalten.
Sie werden so schnell wie möglich mit dem VIP-Fahrzeug, das am Flughafen auf Sie wartet, ins Krankenhaus gebracht.
Unser Unternehmensvertreter(in) wird Sie im Krankenhaus stets begleiten und Ihnen das Gefühl geben, in Ihrem eigenen Land zu sein, damit Sie sich immer wohl fühlen.

Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse werden vorrangig behandelt und werden durch einen Ein-Personen-Zimmerservice und für COVID speziell geschultes und ausgestattetes medizinisches Personal bereitstehen. Damit sich unsere Patienten, die aus dem Ausland einreisen wohlfühlen, werden die Einzelzimmer reserviert und die speziell geschulten Pflegefachkräfte werden Sie über alle Gegebenheiten informieren.
Unsere Fachärzte informieren Sie vor der Operation über die bevorstehende Operation.
Sie erhalten die Medikamente, die Sie einnehmen müssen, nachdem Ihre Kontrollen während der postoperativen Phase und nach Rücksprache mit dem Ernährungsberater durchgeführt wurden.
Sie werden mit einem VIP-Fahrzeug wieder zum Flughafen gebracht.
Nach Ihrer Rückkehr in Ihr Land werden unsere engsten Vertreter (Düsseldorf, Brüssel, Wien, Stockholm, Kiew und Moskau) den Prozess nach der Operation verfolgen und Sie kontaktieren.
Bei Bedarf können Sie jederzeit mit dem Ärzteteam kommunizieren und aktuelle Probleme oder Befindlichkeiten direkt klären. Wir werden Sie auch nach der Operation kontaktieren und Sie auf ihrem Weg begleiten!