DIE DUODENAL SWITCH OPERATION

WAS IST EINE DUODENAL SWITCH OPERATION

DIE-DUODENAL-SWITCH-OPERATIONDie DUODENAL SWITCH Operation, wie die sogenannte Magen-Bypass Operation, sind Methoden, die sowohl einschränkende als auch resorptionsmindernde Wirkungen haben. Diese Methode, auch Loop Duodenal Switch genannt, ist mit seiner einschränkenden als auch resorptionsmindernden Wirkung eine sehr wirkungsvolle Operation zur Lösung von Stoffwechselproblemen, Gewichtsverlust und insbesondere Diabetes.

Wie wird eine Duodenal Switch Operation durchgeführt?

Die erste Stufe der Operation besteht darin, wie bei der Sleeve-Gastrektomie, also der sogenannten Schlauchmagen Operation, 85% des Magens zu entfernen, um den Magen in Form eines dünnen Schlauchs zu bringen. Diese Stufe hat die Wirkung, die Nahrungsaufnahme zunächst einzuschränken. In der zweiten Stufe wird der Zwölffingerdarm einige Zentimeter vor der ringförmigen Muskelschicht, die als Pylor bezeichnet wird, ein wenig hinter der Ausflussstelle der Gallen-Bauchspeicheldrüsen-Flüssigkeiten abzutrennen. Der Magenausgang wird ab dem Dünndarm-Dickdarmverbindung 250 cm nach hinten mit dem Dünndarm verbunden. Das heißt, die Länge des Darms, in dem sich Galle und andere Verdauungsenzyme mit der Nahrung vermischen und wo die Resorption erfolgt, wird auf 250 cm reduziert. Dies verringert die Resorption von Kalorien und Fetten aus Nahrungsmitteln um einen höheren Prozentsatz als der Magen-Bypass.

Für wen ist die Duodenal Switch Operation geeignet?

  • wenn Sie ein BMI von 45 und darüber haben
  • wenn Sie an unkontrolliertem Diabetes mit Insulinbehandlung leiden,
  • wenn Sie in der Lage sind, die Bedingungen der Nachfolge und Vitamineinnahme zu erfüllen, sind Sie für diese Operation geeignet.

Was ist der Vorteil von Duodenal Switch Operation?

BMI-Rechner Kennen Sie Ihren Body Maß Index

Die Duodenal Switch Operation mit der kombinierten Nahrungsmittel einschränkenden und resorptionsmindernden Wirkung ist eine Methode der Adipositas Chirurgie, mit den größten Gewichtsverlustraten. Die meisten Patienten können durchschnittlich in 9 Monaten 80-100% ihres Übergewichts verlieren.

Die Duodenal Switch Operation ist auch eine der leistungsstärksten Operationen bei der Beseitigung von Typ-2-Diabetes. Andere metabolische Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck, Schlafapnoe und hochgradige Cholesterinwerte verbessern sich ebenfalls rasch.

Die offensichtlichste Nebenwirkung ist ein häufiger weicher übelriechender Stuhlgang in der frühen postoperativen Phase. Nach der Darmanpassung ist dies jedoch im Laufe der Zeit rückläufig.