BRUSTSTRAFFUNG

BruststraffungSchlaffe Brüste

Während des menschlichen Lebens ist die Auswirkung der Schwerkraft auf die Alterung und Verformung von Geweben nicht zu leugnen. Frauen können Ptosis aufgrund übermäßiger Brustgröße, plötzlichen Volumenverlusts oder schlechter Elastizität haben. Ein Durchhängen der Brust ist häufig mit einer vollständigen Entleerung der Brust oder einerübermäßigen Größe verbunden. Die Brustgröße ist normal, aber schlaffe Brüste sind seltener.

Was verursacht ein Absacken der Brust?

Gewebequalität und genetische Eigenschaften sindhochgradig bestimmend. Besonders bei jungen Patienten tritt ein Absacken der Brust auf, wenn keine Faktoren wie Stillen oder übermäßiger Gewichtsverlust vorliegen.

Rauchen ist der wichtigste äußere Faktor, der die Hautqualität beeinträchtigt.

Die Wirkung der Schwerkraft ist unvermeidlich und ein konstanter Faktor. Daher wird dieser Effekt durch die kontinuierliche Verwendung von BHs erheblich reduziert.

Wiederkehrende Geburten und längere Stillzeiten scheinen die wichtigsten Faktoren zu sein, die ein Absacken auslösen.

Ernsthafter Gewichtsverlust ist ein wichtiger Faktor.

Brustdeformationen treten häufiger bei Frauen mit fibrozystischer Brustkrankheit oder polyzystischer Ovarialkrankheit auf.

Bruststraffung

Wenn das Absacken zwischen der Brustgröße liegt, dh eine Verringerung des Brustgewebes und gleichzeitiges Aufrichten ist erforderlich; Die Lösung für dieses Problem ist eme Breast Reduction Surgery. Da bei jederBrustverkleinerung das Niveau und die Form der Brustwarze gleichzeitig wiederhergestellt werden, handelt es sich um eine vertikale Operation.

Die Anwendung der Brustprothese und die Erektionsoperation sollten zusammen durchgeführtwerden, wenn ein Absacken mit einer kleinen Brust oder einer Involution einhergeht. Dieser Prozess kann auch Asymmetrien und Größenunterschiede zwischen Brüsten beseitigen und wird als „Augmentationsmastopexie“ bezeichnet.

Bei der Bruststraffung werden verschiedene Techniken angewendet. Bei unserer bevorzugten Methode wird das Brustgewebe in keiner Weise berührt und alle Funktionen bleiben postoperativ erhalten. Darüber hinaus sorgt die innere BH-Struktur, die während der Operation aus Unterhautgewebe hergestellt wird, dafür, dass die Brüste lange Zeit aufrecht stehen.

Selten gibt es schlaffe Brüste mit ausreichend Brustgewebe. Bei solchen Patienten wird empfohlen, ein Brustimplantat zu platzieren, wenn auch mit geringem Volumen, um die aufrechte Form mittel- bis langfristig zu erhalten. Die Form und Eigenschaften des zu wählenden Implantats sollten vor der Operation zwischen dem Patienten und dem Arzt besprochen und besprochen werden.

Das Vorhandensein einer diffusen fibrocystischen Erkrankung in der Brust; Der postoperative Volumenverlust im Brustgewebe ist sehr gering, was zu einer harten und resistenten Form führt, die von Fibrozysten bereitgestellt wird. Bei diesen Patienten führt nur eine Erektionsoperation zu äußerst guten Ergebnissen.

Bruststraffung Chirurgie ist Spur?

Gibt es eine Narbe bei der Bruststraffung?

Im Allgemeinen sind Bruststraffungsoperationen nachverfolgte Operationen. Es kann jedoch gesagt werden, dass die Narben im Durchschnitt innerhalb von 2 Jahren unklar sind, wenn eine gute Narbe erhalten bleibt. Diese Spuren stören die Person nie. Es sollte bekannt sein, dass sich bei Patienten mit einer Veranlagung für hypertrophe Narben Narbenunterschiedlichen Grades bilden können. In seltenen Fällen, wenn die Brustwarze nur geringfügig durchhängt; Einschnitt um die Brustwarze kann senkrecht (periareoläre Mastopexie) und ohne Narbe erfolgen. Die periareoläre Mastopexie ist keine sehr effektive Methode, da sie den Warzenhof später vergrößern kann.

Wie ist es vor und nach der Bruststraffung?

Wenn vor dieser Operation geraucht werden muss, muss das Rauchen vor 3 Wochen vollständig eingestellt werden. Wenn der Patient abnehmen möchte, sollte dieses Stadium auch vor der Operation durchgeführt werden. Denn ein postoperativer Gewichtsverlust von bis zu 8-10% des Körpergewichts führt zu schwerwiegenden Deformationen der Brust.

Die Bruststraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt. Die Betriebszeit beträgt je nach Eingriff zwischen 2 und 3 Stunden. Nach der Operation sind keine offensichtlichen Schmerzen zu erwarten. Es wird jedoch empfohlen, dass der Patient einen Tag im Krankenhaus bleibt, sowohl im Hinblick auf die Komprimierung des Eises als auch im Hinblick auf die Blutungsüberwachung. Der Patient kehrt innerhalbeiner Woche – 10 Tage nach der Operation – zum normalen Leben zurück. Es ist jedoch auf einige Zustände beschränkt, die durchschnittlich 8 Wochen lang direkt auf die Brust einwirken können.

Bruststraffung

Unter allen Schönheitsoperationen erhöht die Operation das Selbstbewusstsein des Patienten am meisten und wirkt sich direkt auf die Lebensqualität aus.

KONTAKTFORMULAR

Wenn Sie Fragen zur Magenverkleinerung haben, können Sie uns über das unten stehende Kontaktformular 24/7 kontaktieren.